Fro!leins Zebras Themen

VEGETARISCH/VEGANWRESTLINGABNEHMENLEBEN


Donnerstag, 17. Dezember 2015

Produkttest Dr. Oetker PREMIUM Crème de Chocolat

Moin meine lieben Streifenleser,

mir hat Dr. Oetker drei Päckchen PREMIUM Crème de Chocolat zugeschickt zum testen.
Ein Produkt bei dem ich mir schon oft gedacht habe kaufe ich es oder nicht.
Folgendes stand im beiligendem Brief.

Herzlichen Glückwunsch
Sie haben bei unserer Testesser-Aktion der Dr. Oetker Premium Crème de Chocolat
auf oetker.de teilgenommen und gewonnen!

Freuen Sie sich über krass schokoladige Glücksmomente mit den drei leckeren
Sorten Weiße Schokolade, Vollmilch Schokolade und Feinherbe Schokolade unserer
Premium Crème de Chocolat und verwöhnen Sie sich und Ihre Familie!

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserer Aktion und viel Spaß beim Genießen!


Ich arbeite gerne mal  mit solchen Produkten, gerade zur Weihnachtszeit und vor allem zu Heiligabend, da ich dann bei uns zu Haus für das Dessert verantwortlich bin.
Heiligabend muss es mit dem Dessert schnell gehen, da bei uns mein Vater den ganzen Tag in der Küche steht und diese so für mich sperrt.

Nun erstmal das ganze in Augenschein genommen.
Feinherb enthält insgesamt 85g feinherbe Schokolade und auf der Rückseite ist ein Rezeptvorschlag "Schoko-Crème mit Cantuccini"
Diese Packung haben wir dann auch getestet aber dazu später mehr.

Weiße Schokolade enthält 74g weiße Schokolade.
Rezeptvorschlag: Geschichtete weiße Schokoladen-Erdbeer-Crème .
Diesen Vorschlag will ich mit einer Freundin noch testen aber evtl mit Himbeeren, da ich auf Erdbeeren allergisch reagiere.

Vollmilch Schokolade enthält insgesamt 86g Vollmilch-Schokolade
Kaffee-Crème
Klingt total lecker, da ich nicht so der Vollmilchfan bin.

Bei allen Dessertpulvern benötigt man außer der Crème de Chocolat nur 150 ml heiße Milch und 200g Schlagsahne.

Wir haben die Crème de Chocolat Feinherb gleich getestet.


Eine einfache vier Schritte Anleitung.
150ml Milch in einem Topf kurz aufkochen. Dessertpulver in einem Rührbecher geben und Milch dazugießen.
Finde mal jemand diesen Rührbecher, wenn der ganze Schrank vor lauter Tupperware überquillt.

Mit einem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe glatt rühren, dann 2 Min auf höchster Stufe aufschlagen.
Ich habe natürlich nicht das richtige Gefäß gefunden und dementsprechend war es leicht am spritzen.

200g kalte Schlagsahne zufügen, kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. aufschlagen.
Warum heißt es bei Schlagsahne eigentlich Gramm und nicht Mililiter ?

Crème de Chocolat in Dessertgläser oder in einer Dessertschale füllen und mind 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
Wie angegeben habe ich es in 4 Portionen aufgeteilt.
Was zwei Stunden warten? Na, gut also schnell den Wecker aufm Handy gestellt.

Meine Eltern durften mit mir testen.
Unser Fazit
Sehr lecker !
Schön schokoladig als würde man in eine Tafel beißen.
Es ist eine tolle Crème, schon fast wie eine Mousse a Chocolat.
Ich hatte schon bedenken das es Pudding ähnlich wird, da ich da nicht wirklich der Fan von bin aber diese Befürchtungen hatten sich schon beim Crème aufschlagen  erledigt.
Dieses Dessert ist schön cremig, es schmilzt förmlich auf der Zunge.
Wir fanden die Angabe für 4 Portionen dann doch zu wenig, da die Crème doch sehr sättigend ist.
Eine Portionsangabe von 6-8 Portionen wäre auch total ok.
Ich freue mich schon auf die anderen beiden Päckchen.
Würde ich es kaufen ?
Ja, ich würde aber dann zu besonderen Anlässen.
Durch die zwei Stunden Kühlungszeit ist es kein Dessert nach dem Motto boah da habe ich jetzt mal eben schnell Lust drauf.
Die Kaffee-Crème werde ich wohl zum ersten Weihnachtstag machen, wenn die Familie zum Kaffee zu Besuch kommt.


Einen schönen Abend euch noch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen